Spanien-urlaub-spezial header
Menü

Ferienwohnungen und Ferienhäuser, Hotel und Fincas und Villas auf den Kanaren - El Hierro, La Palma, La Gomera, Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, La Graciosa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd - günstige Mietwagen und Flüge weltweit.

Informationen und Landkarte der Kanaren Insel Fuerteventura
Ortschaft: Puerto del Rosario

Puerto del Rosario ist die Inselhauptstadt der Kanareninsel Fuerteventura. Gleichzeitig bezeichnet der Name eine der sechs Gemeinden der Insel. Sie beherbergt 30.363 Einwohner (2005) auf einer Fläche von 289,95 km². Seit 1860 ist das damalige Puerto de Cabras (das heutige Puerto del Rosario) Inselhauptstadt. Sie löste Antigua ab, die es nur vorübergehend seit 1834 war. Davor war seit der spanischen Eroberung durch Jean de Béthencourt Betancuria. Den Namen Puerto del Rosario gibt es erst seit den 1950er Jahren. Der Name Puerto de Cabras (Ziegenhafen) wurde in Puerto del Rosario (Rosenkranzhafen), nach der Kirche im Ort umbenannt. Das Tal südlich der Hauptstadt heißt auch heute noch Barranco de Cabras. Gegründet wurde der Ort erst im 18. Jahrhundert. Vorher lebte hier an der Küste aus Furcht vor Piratenüberfällen niemand. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts sorgten englische Kaufleute für ersten Wohlstand der Stadt. Es begann der Handel mit auf der Insel gebranntem Kalk. Außerdem war auf Fuerteventura das Brennmaterial knapp, so wurde englische Steinkohle importiert. Weiterer Handel wurde mit der auf der Insel gezüchteten Cochenille-Laus gemacht. Sie gab de begehrten roten Farbstoff Karmin. Mit dem neuen Handelshafen wurde Puerto de Cabras schnell zum größten Ort der Insel. Gegen Anfang des 20. Jahrhunderts war die Blüte des Hafenortes allerdings schon wieder vorbei. In den 1930er Jahren war Fuerteventura zum Verbannungsort geworden. 1924 verbannte man den spanischen Schriftsteller Miguel de Unamuno nach Puerto de Cabra. Nach vier Monaten aber floh er mit Hilfe anderer nach Frankreich. Heute ist Puerto del Rosario das Verwaltungszentrum der gleichnamigen Gemeinde und gleichzeitig der gesamten Insel Fuerteventura. Touristisches und Historisches gibt es relativ wenig in der Stadt. Es gibt ein Museum in dem Gebäude, in dem Miguel de Unamuno lebte. Dort wird gezeigt, wie das Leben zu dieser Zeit auf Fuerteventura gewesen ist. - Etwas südlich der Hauptstadt liegt der internationale Flughafen (Aeropuerto del Matorral) von Fuerteventura. Hier werden Linien- und Charterflüge in viele Städte Europas abCasa Museo Miguel de Unamuno, Museum des verbannten Schriftstellers - Auditorium mit 600 Plätzen - Iglesia de Nuestra Señora del Rosario - Iglesia de Santa Ana - Iglesia Santo Domingo de Guzmán - Ermita de San Agustín - Ermita de Nuestra Señora del Socorro - Ermita de Nuestra Señora de la Concepción - Ermita de San Pedro Alcántara

Quelle: Wikipedia

Objektbezeichnung Typ Pool Maximale Belegung Preis ab

Alle Angaben natürlich ohne Gewähr. Irrtümer oder Preisänderungen vorbehalten.

Ajuy (0)
Antigua (0)
Betancuria (0)
Caleta de Fuste (0)
Corralejo (0)
Costa Caleta (0)
Costa Calma (22)
El Castillo (Caleta de Fustes) (0)
El Cotillo (0)
El Roque (2)
Fuerteventura Golf Resorts (0)
Gran Tarajal (0)
Jandia (0)
La Lajita (0)
La Oliva (0)
La Pared (8)
La Pared-Westküste (1)
Lajares (0)
Morro Jable (0)
Pajara (0)
Parque Holandes (0)
Puertito (0)
Puerto del Rosario (0)
Risco del Paso (1)
Tarajalejo (3)
Toto (0)
Triquivijate (2)
Tuineje (0)
Villaverde (1)


Hier ein kleines Beispiel:
Tenerife; Aeropuerto Reina Sofia