Spanien-urlaub-spezial header
Menü

Ferienwohnungen und Ferienhäuser, Hotel und Fincas und Villas auf den Kanaren - El Hierro, La Palma, La Gomera, Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, La Graciosa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd - günstige Mietwagen und Flüge weltweit.

Informationen für die Kanaren Insel Teneriffa - Parks und Shows

Schmetterlingspark


Schmetterlingspark Mariposario del Drago Teneriffa

Schmetterlingspark auf Teneriffa
Schmetterlingspark auf Teneriffa

In diesem tropischen Garten dem Schmetterlingspark Mariposario del Drago auf Teneriffa kann der Urlauber hunderte von exotischen und einmaligen Schmetterlingen bewundern. Die Schmetterlinge zählen zu den Gruppen der Lepidoptera. Der Besucher des tropischen Gartens Schmetterlingspark Mariposario del Drago auf Teneriffa hat direkt Kontakt zu den Schmetterlingen, da diese in Freiheit leben. Die Temperaturen liegen hier bei 25 – 29 Grad und die Luftfeuchtigkeit beträgt fast 80%.

Der Besucher des Schmetterlingsparks Schmetterlingspark Mariposario del Drago auf Teneriffa kann zusehen wie die Raupe zur Puppe und anschließend zum Schmetterling wird. Weiterhin kann im Erdgeschoss auch der Besucher des Schmetterlingspark Mariposario del Drago auf Teneriffa an einer Filmvorführung teilnehmen.

Der Schmetterlingspark Mariposario del Drago Park auf Teneriffa ist ebenfalls behindertengerecht angelegt.

In dem Schmetterlingspark auf Teneriffa können 235.000 Nachtschmetterlinge und 15.000 verschiedene Tagesschmetterlinge besichtigt werden. Die Lebensdauer beträgt ca. 1 – 3 Wochen. Die Nahrung der Schmetterlinge ist der Nektar der Blumen oder auch der Saft von einer reifen Frucht.

Im Mariposario del Drago auf Teneriffa wurden die Futterplätze so angelegt, dass der Besucher des Parks auf Teneriffa eine fantastische Sicht hat.

Sehr interessant sind die Nachtfalter aus Indien. Diese werden zur Seidenproduktion genutzt. Sie leben nur 3 – 4 Tage. Hier nimmt der Nachtfalter keine Nahrung zu sich. Als Raupe dagegen, ist der Falter sehr gefräßig.

Es gibt 235.000 Arten an Nachtschmetterlingen und 15.000 Arten an Tagschmetterlingen. Die kurze Lebensdauer eines Schmetterlings beträgt ca. 1 - 3 Wochen. Der Nektar von Blumen oder auch der Saft reifer Früchte dient den Schmetterlingen als Nahrung. Im Mariposario del Drago wurden extra Futterplätze für die Schmetterlinge angelegt. Hier hat der Urlauber einen sehr guten Blick, um die Nachfalter zu beobachten.

Interessant ist der Nachtfalter aus Indien, der zur Seidenproduktion genutzt wird. Er lebt nur 3 – 4 Tage, in dieser Zeit nimmt er keine Nahrung zu sich, ganz im Gegensatz zu seinem Leben als Raupe, denn in dieser Zeit ist er äußerst gefräßig.

Die Schmetterlinge im Mariposario del Drago auf Teneriffa stammen aus eigener Zucht.

Durch das Zuchtprogramm wird dem Schmetterling eine Überlebungsrate von 90% geboten. Im Vergleich zur Natur, dort hat er nur eine Überlebensrate von 2 %.

Folgende Arten kann der Urlauber in dem Park beobachten:

  • Papilio demodocus (Dies ist ein schwarzer Schmetterling mit ganz vielen gelben Punkten)
  • Ornithoptera priamus (Schmetterling in schwarz und dunkelgrüner Farbe)
  • Danaus plexipus (leuchtend oranger Schmetterling)
  • Papilio glaucus (leuchtend gelber Schmetterling)
  • Idea leuco (weißer Schmetterling mit schwarzer Musterung)
  • Euthalia dirtea (Der männliche Schmetterling ist oben an den Flügel schwarz und an den Unteren in einem
  • leuchtenden Hellblau. Das schwarze Weibchen hat weiße Punkte.)

Die Öffnungszeiten sind
Montag - Samstag: von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonn- und Feiertagen: von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Bilder vom Schmetterlingspark auf Teneriffa

top