Spanien-urlaub-spezial header
Menü

Ferienwohnungen und Ferienhäuser, Hotel und Fincas und Villas auf den Kanaren - El Hierro, La Palma, La Gomera, Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, La Graciosa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd - günstige Mietwagen und Flüge weltweit.

Informationen für die Kanaren Insel Fuerteventura - Strände

Beschreibungen 2


Corralejo auf Fuertevenuta
Corralejo auf Fuertevenuta

Strand Aquas Verdes auf Fuerteventura
Dieser Strand Aquas Verdes auf Fuerteventura ist kaum von Touristen besucht. Nur selten verirrt sich ein Einheimischer an diesen einsamen Strand. An Feiertagen und in den Sommermonaten trifft der Urlauber, der ein Ferienhaus gemietet hat und mit seinem Leihwagen die Insel erkundet, gelegentlich auch Camper, an. Der Strand Aquas Verdes ist aufgrund der Unterwasserströmungen und der kantigen Felsen ungeeignet zum Schwimmen. Der Strand Aquas Verdes befindet sich in dem kleinen Ort Aquas Verdes.

Strand Ajuy auf Fuerteventura
Der Strand Ajuy gilt für Urlauber als interessantes Ausflugsziel. Er gilt als Sehenswürdigkeit von Fuerteventura. Der dunkle schwarze Strand wird regelmäßig von Einheimischen und Touristen aufgesucht. Leider ist der Strand für Familien mit Kindern aufgrund der starken Brandung ungeeignet. Der Strand Ajuy befindet sich in der Ortschaft Ajuy. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Ein Restaurant befindet sich in unmittelbarer Nähe. Leider gibt es keine öffentlichen Toiletten und Duschen.

Video von Ajuy auf Fuerteventura

Strand Cofete auf Fuerteventura
Der einsame Strand von Cofete auf Fuerteventura gilt als sehr sauber. Leider gibt es hier keine Liegen, Sonnenschirme und Toiletten. Für das leibliche Wohl des Urlaubers ist in dem Ort Cofete gesorgt. An diesem Strand von Cofete auf Fuerteventura bläßt immer eine starke Brise und es herrscht im Allgemeinen ein hoher Wellengang. Dieser Strand ist aufgrund der starken Strömung auch für Familien mit Kindern nicht geeignet. Bekannt ist der Strand Cofete auch durch die geheimnisumwogene Villa Winter.  Mit dem Mietwagen sollte der Strand nicht aufgesucht werden, da er nur geländewagentauglich ist.

Strand Corralejo Stadt auf Fuerteventura
Der Strand Corralejo Stadt auf Fuerteventura ist ein heller feiner Sandstrand, wo sich jeweils am Ende der Bucht schwarze Steine ansammeln. Eine Surfschule hat sich hier auch niedergelassen. Diese Badebucht ist ca. 200 Meter breit.

Strand el Salmo auf Fuerteventura
Der Strand el Salmo auf Fuerteventura ist ein heller Sandstrand mit größeren schwarzen Steinen. Der Strand Salmo gilt als sehr sauber. Leider gibt es für die Urlauber auch hier keine Liegen, Toiletten und Restaurants. Die Anfahrt zum Strand El Salmo führ über den Aussichtspunkt Sotavento. Auch dieser Strand ist selten überlaufen, da es in unmittelbare Nähe keine Hotels gibt.

Strand Giniginamar auf Fuerteventura
Die Anfahrt zum Strand Giniginamar ist über den Ort Giniginamar zu erreichen.  Der 500 Meter Breite steinige Strand liegt in einer einsamen Bucht. Touristen verirren sich nur selten an diesen wilden Strand

Strand Gran Tarajal auf Fuerteventura
Der Strand Gran Tarajal auf Fuerteventura ist besonders beliebt bei Einheimischen und Touristen. Der helle und sehr feine Sandstrand lädt zum Baden und Relexen ein. Mülleimer und Duschen, Restaurants und Strandfußballtore gibt es ebenfalls. Von diesem Strand sieht man den Hafen vom Ort Gran Tarajal.

Strand La Lajita auf Fuerteventura
Der Strand La Lajita ist ebenfalls ein einsamer dunkler Sandstrand. Palmen dienen als Schattenspender.

Strand La Pared
Der Strand La Pared auf Fuerteventura ist fast 1 km lang und besteht aus hellem feinen Sand. Eine Surfschule befindet sich in dem Ort La Pared. Dieser Strand ist ebenfalls für Familien mit Kindern ungeeignet, da hier eine sehr starke Brandung und eine lebensgefährliche Unterströmung herrscht.

Strand los Molinos auf Fuerteventura
Der Strand los Molinos besteht aus vielen großen schwarzen Steinen. Ein Restaurant lädt zum Verweilen ein.

Strand Playa Blanca auf Fuerteventura
Der Strand Playa Blanca auf Fuerteventura ist hell und mit schwarzen Steinen durchzogen. An diesem sauberen Strand gibt es auch ein Restaurant. Der Strand ist ebenfalls für Familien mit Kindern geeignet. Es gibt einen Kinderspielplatz, Duschen und Toiletten.

Strand Playa de Garcey  auf Fuerteventura
Der Strand Playa de Garcey ist für jeden Urlauber ein Erlebnis. Der Strand ist umgeben von hohen Felsen. Aufgrund der gefährlichen Unterströmung und oftmals Quallen ist er zum Baden ungeeignet. Der Strand Playa de Garcey ist nur mit einem Geländewagen von Pajara nach La Pared über eine Schotterpiste zu erreichen.

Strand Playa de Juan Gomez auf Fuerteventura
Dieser Strand gehört zu den einsamsten Stränden auf Fuerteventura. Hier gibt es absolut nicht außer Sand. Leider ist das Strand Playa de Juan Gomez auch nur mit einem Geländewagen zu erreichen.

Strand Puerto Lajas auf Fuerteventura
Der Strand Puerto Lajas wird im Regelfall nur von Einheimischen aufgesucht. Der dunkle mit kleinen Steinen durchzogene Strand bietet – auch für Familien mit Kindern – absolute Ruhe. Ein kleiner Kinderspielplatz steht den Kleinsten zur Verfügung.

top