In Aluwerkstatt Brand

Am Montagabend mußte die Feuerwehr von La Orotava ausrücken so gegen 20.30 Uhr. Sie wurde zum Einsatz nach Los Realejos gerufen. Da aus einer Garagenwerkstatt für Aluminium in der Calle Uruguay qualm kam, informierte ein Passant die Feuerwehr. Der Brandherd kam vom innen der Werkstatt. Die Feuerwehr sorgte für Kühlung. Die Lokal- und Nationalpolizei war vor Ort.

Donnerstag zum Pincho Essen auf Gran Canaria

Am Donnerstagabend ab 20.00 Uhr gibt es an der Promenade Arinaga  Gran Canaria Pinchos und ein Getränk für 2 Euro.

Dabei spielen verschiedene Livebands auf den Straßen und am Hafen. Auch an die Vegetarier wurde gedacht. Die Veranstaltung läuft den ganzen August immer am Donnerstagabend.

Auf La Palma 40. Subida a Barovento

Zum 40. Mal wird dieses Rennen auf La Palma gefahren. Das Rennen blickt auf eine große Tradition zurück. Zwei Renntage sind geplant. Die Wagen werden am Freitag begutachtet und das Rennen findet dann am Samstag statt. Den Fahrern wird eine Starthilfe von 180 bis 200,00 Euro gezahlt. Die Überfahrt wird von der Reederei Naviera Armas gesponsert

Elektro Auto

Auf der Automesse für Elektrofahrzeuge auf Gran Canaria wurden Fahr- und Motorräder und Autos mit Elektromotor vorgestellt. Als Gast war u.a. der Pilot Alberto Bosch zu Gast. Dieser bestritt als Erser Fahrer das Rennen Dakar auf einem Elektromotor.

Der Inselpräsident kündigte an mehr Ladestationen für Elektroautos anzuschaffen.

 

Teneriffa der Vulkan aktiver als normal

Mehrere Erdbeben sind zwischen Teneriffa und Gran Canaria aufgetreten. Am Samstag und Sonntag war die drei Erdstöße nicht alles, denn es kam in den letzten 30 Tagen insgesamt zu 59 Erschütterungen. Der Vulkan auf Teneriffa stößt im Moment mehrere Hundert Tonnen CO2 mehr als als sonst.

Das Geographische Institut teilte mit, dass der Bereich zwischen 1,5 und 3,3 auf der Skala anzeigte. Am Wochenende war eins der Erdbeben einer der Stärksten der Serie.

Trotzdem gibt es keinen Grund für Beunruhigung. Es gibt keine Anzeichen für einen Ausbruch