Leichter Reisen mit Tieren nach Teneriffa

Jetzt in der Sommersaison hat der Europaparlament das Reisen mit Tieren innerhalb Europas erleichtert. Weiterhin ist es notwendig Das die Tiere einen Chip haben und das Mitführen des Tierausweises ist ebenfalls noch geblieben, doch gibt es eine Lockerung bei der Impflicht. Diese Entscheidung wurde getroffen, da es sehr gute Erfolge bei der Tollwutbekämpfung in Europa gibt.

WLAN auf Teneriffa

Es wird weiter in die Infrastruktur auf Teneriffa investiert. Es wurden von der Regierung Pläne verabschiedet, nachdem in den Touristen-Orten Gratis WLAN angeboten wird.

Es wird geplant, dass in 39 touristisch gut besuchten Orten im Norden und Süden Teneriffas Hotspots eingerichtet werden. Am Anfang soll in den Gemeinden Adeje, Arona, Puerto de la Cruz und Santiago del Teide mit einem Hotspots ausgestattet werden.

Europaabschied auf Teneriffa von Aerosmith

Die Altrocker von Aerosmith haben sich laut aus Europa verabschiedet. Für die Rocker viel auf Teneriffa der letzte Vorhang in Europa.

47 Jahre nach der Band-Gründung gab es ein einmaliges Konzert im Fußballstadion Santa Cruz. Die Stimmung war hervorragend. Die Rocker sangen 18 Lider und zogen Alt und Jung in ihren Bann. Leider war das Stadion nicht ganz gefüllt, was an den hohen Ticketpreisen lag.

Residenten und Anwohner der Kanaren erhalten 75% bei Flugtickets

Ab sofort erhalten Residenten und Anwohner der Kanarischen Inseln einen Rabatt in Höhe von 75% auf Tickets für Reisen innerhalt der Kanaren. Dies gilt für alle Flüge und Fährverbindungen. Sogar Reisen zum Festland sind preiswerter. Das bedeutet es muss nur noch 25% des Reisepreises gezahlt werden, der Rest wird subventioniert.

Nach der neuer Regelung waren viele Verbindungen mit Flugzeug und Fähren ausgebucht.

 

Teneriffa CD hat den Aufstieg verspielt

Die Ausgangsposition war gut. CD Teneriffa hatte das Heimspiel mit 1:0 gewonnen. Leider unterlag der Verein im Rückspiel mit 1:3.

Das Fußballclub zeigte eine schwache Leitung und war nicht konsequent genug, so dass sich der Gegner am Ende durchsetzte

 

Flugzeugdefekt Flughafen Teneriffa Süd

Wegen eines Flugzeug Defekts stand der Flughafen Teneriffa Süd sieben Stunden still.  Ein Flugzeug der Gesellschaft Jet2 war bei der Landung ein Zwillingsreifen geplatzt. Den Fluggästen ist aber kein Schaden entstanden.
Viele Tausend Urlauber entstand deshalb ein Chaos am Flughafen

Urlauber konnten erst zwei Tage später nach Teneriffa fliegen

Wegen eines Vogelschlages mussten 170 Teneriffa Urlauber Ihren Urlaub zwei Tage verschieben. Sie mussten in Frankfurt zwei Tage auf Ihren Flug warten. Das Getriebe war in Bulgarien durch einen Vogelschlag beschädigt worden.

Leider konnte wegen Ferien-Saison keine Ersatzmaschine gestellt werden.

Am Dienstag ging es dann los mit 44 Stunden Verspätung

Festnahme in der Notaufnahme

Erneut wurde in der Notaufnahme ein Arzt im Krankenhaus angegriffen. Der Mann, im Alter von 43 Jahren, war mit seiner Behandlung in der Notaufnahme der Uni Klinik nicht zufrieden und hat aufgrund dessen einen Arzt vorgestern angegriffen und er wurde von der Polizei vorläufig in Gewahrsam genommen.

Feuerwehr rettet Minderjährige

Die Feuerwehr von Teneriffa hat Minderjährige aus dem Meer gerettet. Kinder waren in die Strömung des Atlantischen Ozean gekommen. Beinahe wären die Kinder (2) ertrunken. Im Norden von Teneriffa an der Punta Brava sind am Sonntagabend gegen 21.00 Uhr ins Meer gegangen, konnten aufgrund der Strömung jedoch aus eigener Kraft nicht mehr an Land kommen.

Die Feuerwehr wurde mit Notruf alarmiert und rettete unverletzt beide Kinder.