Polizei beschlagnahmt gefälsche Markenware Teneriffa

In Arona geht die Lokalpolizei gezielt gegen Straßenverkäufer vor. Letztes Wochenende war die Polizei rund um das Einkaufszentrum Safari in Playa las Americas unterwegs. Hierbei liefen drei Verdächtige weg. Beschlagnahmt wurden 40 gefälschte Taschen und Geldbörsen

Obdachlose suchen ein zu Hause

Mit Vorurteilen behaftet ist die Gesellschaft bei Obdachlosen. Sie werden als Penner, Kriminelle usw. abgestempelt. Oft sind es aber Schicksalsschläge die es zur Obdachlosigkeit bringen.

Ein Beispiel ist Javi in Puerto de la Cruz. Er kam von Gran Canaria, hatte ein Haus, Arbeit und eine Freundin. Nach der Trennung verlor er sein ganzes Hab und Gut und ging nach Teneriffa. Jetzt sitzt er an der Playa Jardin und verkauft selbst gemachten Schmuck. Leider helfen ihm die Behörden nicht.

la Gomera Finca mit Marihuana gefunden

Es wird derzeit von der Polizei Guardia Cevil in San Sebastian Gomera ermittelt. Ein Jungen Mann hatte auf seine Finca Marihuana kultiviert.

Die Polizei hatten eine Hinweis bekommen. Die Beamten fanden auf der Finca fünf groß gewachsene Pflanzen in Töpfen und weitere 8 Pflanzen, die zum Trocknen in einem anderen Teil der Finca sich befanden.

Polizei wurde angeriffen von Autofahrer Gran Canaria

Im Staddteil Guanarteme Las Palmas auf Gran Canaria fiel der Lokalpolizei ein Autofahrer auf, der viel zu schnell fuhr. Die Polizei gab dem Autofahrer zu verstehen, dass er anhalten soll. Die Polizei bat den Mann seine Autopapiere vorzulegen. Daraufhin reagierte er sehr agressiv und bedrohte die Polizei mit einem Holzstock. Es wurde vermutet, dass der Fahrer Alkohol getrunken hatte. Die Kollegen entwaffneten den Fahrer, dabei wurde ein Polizist verletzt.

Gegen den 54-jährigen wurde Anzeige erstattet.

 

Lanzarote 54-jähriger Brite stirbt bei Tauchunfall

In Puerto Marina Rubicon starb ein Mann in Playa Blanca bei einem Tauchunfall. Er hatte nach dem Notaufstieg Schwierigkeiten mit der Atmung. Es wurde sofort ein Notruf gesendet. Der Notarzt gab der Crew Anweisungen, den Mann zu behandeln. Leider konnte der Mann trotz Wiederbelegungstechnik nicht wiederbelebt werden.

Teneriffa Putzfrau rettet 70-jährige

Zum Engel wurde eine Putzfrau in Los Gigantes. Sie rettete eine 70-jährige Frau. Bei Putzarbeiten in einem Apartmentkomplet hörte Sie leie Geräume. Der jungen Frau war sofort klar, dass hier ein Mensch in Not war und rief die Feuerwehr an. Die Rentnerin lag zwischen Küche und Esszimmer am Boden. Die Frau lag dort bereits drei Tage. Sie war sehr schwach. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Die alte Frau lebt alleine auf der Insel, deshalb hat keiner etwas gemerkt.

Internationale Tag des Roten Pandabären

Samstag war der internationale Tag des Roten Pandabären. Hier wurde im Loro Parque gefeiert. Die beiden Weibchen leben hier.

Diese Tiere sind vom Aussterben bedroht. Seit 1994 gibt es die Loro Parque Stiftung. Seit 1994 wurden 17 Millionen Dollar in das Wildtier- und Schutzprojekt investiert.

 

Wasserpark Siam bei Nacht

Die letzte Siam Night Party war am Freitag. Der Park feierte seinen 6. Geburtstag. Das Rutschen und die Partystimmung sorgte für eine ausgelassene Party. ca. 25.000 Besucher waren im Siam Park bei der der nächtlichen Party.

Zu empfehlen ist der neue Champagne Club.

Beim Mittagsschlaf überfallen Gran Canaria

Kürzlich nahmen Nationalpolizisten von Las Palmas einen 35-jährigen Mann fest. Dieser hatte bereits 30 Vorstrafen. Der Mann hatte im Stadtteil Vegueta einen anderen Mann überfallen, der im Auto während seiner Mittagspause schlief.

Dem Mann wurden persönliche Gegenstände gestohlen sowie ein Handy. Es wurde Anzeige erstattet. Vor Ort stelle die Polizei einen Parkwächter, der trug die gestohlenen Sachen. Er wurde festgenommen.

Vor Gericht Drag Sethals Gran Canaria

Im vergangenen Jahr Karneval hatte der junge Lehrer Borja Casillas seinen Auftritt. ER trat dabei als Jungfrau Maria verkleidet, Jesus am Kreuz  auf.

Dieser Auftritt wurde heftig kritisiert. Es wurde Anzeige erstattet von der Vereinigung der christlichen Anwälte AEAC sowie von Privatpersonen.

In Las Palmas wurde der Mann nun als Zeuge verhört. Die Polonia Castellanos fordert für dieses Verhalten Konsequenzen.